TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Philipp Otto Runge

deutscher Maler der Frühromantik (1777 - 1819)

8 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen.

  • Das Licht können wir nicht begreifen, und die Finsternis sollen wir nicht begreifen, da ist den Menschen die Offenbarung gegeben, und die Farben sind in die Welt gekommen, das ist: Blau und Rot und Gelb.

  • Die Farbe ist die letzte Kunst und die uns noch immer mystisch ist und bleiben muss, die wir auf eine wunderlich ahnende Weise wieder nur in den Blumen verstehen.

  • Das höchst vollendete Kunstwerk ist immer, es möge sonst sein, was es will, das Bild von der tiefsten Ahnung Gottes in dem Manne, der es hervorgebracht.

  • Die Kunst ist eine so reine himmlische Region, zu der sich wenige ganz erhoben haben und die nur im Glauben daran erkannt und völlig begriffen werden kann.

  • Wer sieht nicht Geister auf den Wolken beim Untergang der Sonne?

  • Das Wort ist nur der Körper von unsern innern Empfindungen.

  • Was ist es nun, das zwei Liebende so unendlich aneinander zieht? Es ist nur das: Wir fühlen immer tiefer in uns die Notwendigkeit, das Du mit dem Ich zu verbinden.

Anzeige