TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Alberto Moravia

italienischer Schriftsteller (1907 - 1990)

13 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Touristen sind eine Internationale der Neugierde.

  • Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte.

  • Dummheiten können reizend sein, Dummheit nicht.

  • Der Kluge häuft Wissen, der Weise sortiert es.

  • Die Studenten sind die Fieberthermometer der Gesellschaft.

  • Nur Frauen können leiden und dazu lächeln, als ginge sie das gar nichts an.

  • Alles auf dieser Welt kann man rückgängig machen, bloß nicht das Wissen.

  • Vernunft - das ist so etwas wie ansteckende Gesundheit.

  • Wenn eines Schriftstellers Ruhm die Zeitläufe überdauert, dann nicht wegen, sondern trotz seiner Überzeugungen.

  • Die Bedeutung von Kolumbus besteht nicht so sehr darin, dass er Amerika entdeckt hat, sondern dass er dort geblieben ist.

  • Der Unwissende hat Mut, der Wissende hat Angst.

  • Beständigkeit ist oft nur die Furcht, schwach zu erscheinen, wenn man seine Meinung ändert.

  • Eine Diktatur ist ein Staat, in dem sich alle vor einem fürchten und einer vor allen.

Anzeige