TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Medien Zitate

13 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Medien

  • Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge.

  • Medien dürfen alles und müssen nichts.

  • Wir leben in einer Mediengesellschaft, die immer mehr amerikanische Züge annimmt.

  • Die Medien dürfen ihre Einschaltquoten nicht durch ein immer brutaleres Unterhaltungsprogramm zu steigern versuchen. Sie haben allen Grund, sich zu fragen, welche Wirkung die hemmungslose Darstellung von Gewalt auf junge Menschen hat.

  • Wir alle wissen inzwischen, wie gefährlich die normale Wächterfunktion der Medien umgeschlagen ist in eine bedenkenlose Vernichtungsmaschinerie zwecks Pflege des eigenen wirtschaftlichen Erfolgs.

  • Den Boden für neues Denken, Innovationen und neue Zielbestimmungen zu bereiten ist auch Aufgabe der Medien.

  • Die scharfe Konkurrenz unter den Medien selbst führt zu einer Aufbereitung der Information, die das Negative, Herabsetzende, mindestens aber das Kritische in den Mittelpunkt stellt.

  • Die Menschen werden von keinem Medium verdummt. Sie werden nur in ihrer Dummheit bestätigt.

  • Die Manipulationsmöglichkeiten haben sich natürlich im Zeitalter des Massenmedien erheblich erhöht.

  • Medienunternehmer sind keine Hühnchenfutterproduzenten. Der Öffentlichkeit muß klar sein, wer hinter welchen Geschäften steht.

  • Die Medien sind wie ein moderner Pranger.

  • Die Klatschreporter agieren moralisch wie die Ayatollahs des Westens.

  • Der Lebertran der Information sollte mit Schokolade überzogen werden, dann schluckt es sich leichter.