Anzeige

Seite nicht gefunden

Es tut uns leid, aber die angeforderte Seite gibt es nicht oder nicht mehr.

Das ist natürlich nicht so schön. Aber wo Sie schon hier sind, schauen Sie sich doch ein wenig um. Kennen Sie unsere Gedankensplitter? Beispielsweise:

Die Macht des Gerüchtes
Nichts ist lebendiger als ein Gerücht, das keiner bestätigen und niemand widerlegen kann. Es gibt massenhaft viele Gerüchte, die gezielt in die Welt gesetzt werden, um Unruhe bei speziellen Bevölkerungsgruppen oder auch nur im eigenen Umfeld zu schüren. Aber auch unsere Neugier und eigene Erwartungshaltung hilft bei der Verbreitung so manchen Unsinns. »

Und dann war da noch die Sache mit der Sprachreinheit...

Sprachlupe: Der aufgegessene Teller

Die Deutsche Sprachlupe deckt auf: Schuld an den rückläufigen Einnahmen der Gastronomie sind die Gäste - sie essen ihre Teller auf. Und das bei den hohen Preisen für Porzellan…

Inzwischen ermittelt sogar die Staatsanwaltschaft nachdem ein Restaurantbesitzer einen Gast verklagte, weil er der Meinung war, dass es sein Teller sei. Der Gast behauptet jedoch steif und fest, er habe seinen Teller aufgegessen.

Ein Ende des Verfahrens ist derzeit noch nicht abzusehen nachdem der zuständige Staatsanwalt vorübergehend suspendiert wurde. Er hatte bei einem Lokaltermin - unbeabsichtigt - ebenfalls (s)einen Teller aufgegessen und gilt seither als befangen…

Anzeige