Anzeige

01. März 2021

Wie junge Leute ihre Finanzen im Griff behalten können

Vermögenstipps nicht nur für junge Leute von NN

Gerade jungen Menschen fällt es schwer ihre Finanzen in Ordnung zu halten. Schließlich wird das nirgends einem beigebracht und man ist darauf angewiesen, es auf die harte Tour alleine zu lernen. Deshalb sind hier ein paar Tipps, wie junge Menschen ihre Finanzen im Griff behalten.

Machen Sie sich mit Steuern vertraut

Es ist wichtig zu verstehen, wie Einkommenssteuern funktionieren, noch bevor Sie Ihren ersten Gehaltsscheck erhalten. Wenn ein Unternehmen Ihnen ein Einstiegsgehalt anbietet, müssen Sie wissen, wie Sie berechnen können, ob Ihnen dieses Gehalt nach Steuern genug Geld gibt, um Ihre finanziellen Ziele und Verpflichtungen zu erfüllen.

Glücklicherweise gibt es viele Online-Rechner, die Ihnen die Drecksarbeit abnehmen, Ihre eigenen Lohnsteuern zu ermitteln, wie bitcoinnews. Diese Rechner zeigen Ihnen Ihren Bruttolohn, wie viel davon versteuert werden muss und wie viel Ihnen übrig bleibt, was auch als Nettogehalt bezeichnet wird.

Bei einem Jahresgehalt von 35.000 Euro in München bleiben Ihnen beispielsweise 27.456 Euro nach Steuern ohne Freibeträge für die Einreichungssaison 2019-2020, also etwa 2.288 Euro pro Monat.

Wenn Sie also erwägen, einen Job für einen anderen zu verlassen, um eine Gehaltserhöhung zu erhalten, müssen Sie wissen, wie sich Ihr Grenzsteuersatz auf Ihre Gehaltserhöhung auswirken wird. Eine Gehaltserhöhung von 35.000 € pro Jahr auf 41.000 € pro Jahr bringt Ihnen beispielsweise keine zusätzlichen 6.000 € oder 500 € pro Monat, sondern nur 4.219 € oder etwa 350 € pro Monat (auch hier hängt der Betrag von Ihrem Wohnsitzstaat ab, also berücksichtigen Sie das, wenn Sie einen Umzug in Betracht ziehen).

Schützen Sie Ihre Gesundheit

Wenn es Ihnen unmöglich erscheint, die monatlichen Krankenversicherungsprämien zu bezahlen, was werden Sie tun, wenn Sie in die Notaufnahme müssen, wo ein einziger Besuch für eine kleine Verletzung wie einen Knochenbruch Tausende von Dollar kosten kann? Wenn Sie nicht versichert sind, warten Sie keinen weiteren Tag, um eine Krankenversicherung zu beantragen; es ist leichter als Sie denken, in einen Autounfall zu geraten oder die Treppe hinunterzustolpern.

Sie können Geld sparen, indem Sie Angebote von verschiedenen Versicherungsanbietern einholen, um die günstigsten Tarife zu finden. Und wenn Sie jetzt täglich etwas für Ihre Gesundheit tun, z. B. Obst und Gemüse essen, ein gesundes Gewicht halten, Sport treiben, nicht rauchen, keinen übermäßigen Alkohol trinken und sogar defensiv fahren, können Sie später davon profitieren, wenn Sie keine exorbitanten Arztrechnungen bezahlen müssen.

Schützen Sie Ihren Reichtum

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihr hart verdientes Geld nicht verschwindet, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um es zu schützen. Wenn Sie zur Miete wohnen, sollten Sie eine Wohngebäudeversicherung abschließen, um den Inhalt Ihrer Wohnung vor Ereignissen wie Einbruch oder Feuer zu schützen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Ihr größtes Kapital - die Fähigkeit, ein Einkommen zu verdienen -, indem sie Ihnen ein regelmäßiges Einkommen sichert, falls Sie aufgrund einer Krankheit oder Verletzung für längere Zeit nicht arbeiten können.

Wenn Sie Hilfe bei der Verwaltung Ihres Geldes benötigen, suchen Sie sich einen Finanzplaner auf Honorarbasis, der Sie unvoreingenommen und in Ihrem besten Interesse berät, und nicht einen Finanzberater auf Provisionsbasis, der Geld verdient, wenn Sie sich für die von seiner Firma unterstützten Anlagen entscheiden.

Sie wollen Ihr Geld auch vor Steuern schützen, was mit einem Rentenkonto leicht zu bewerkstelligen ist, und vor der Inflation, was Sie tun können, indem Sie sicherstellen, dass Ihr gesamtes Geld durch Instrumente wie hochverzinsliche Sparkonten, Geldmarktfonds, CDs, Aktien, Anleihen und Investmentfonds Zinsen erwirtschaftet. Oder Sie können sich auf dem Kryptowährungsmarkt umsehen und das Geld zum Beispiel in Bitcoin investieren. Auf diese Weise schützen Sie Ihren Reichtum nicht nur, Sie vermehren ihn auch noch. Und jeder gute Finanzexperte wird Ihnen bestätigen, dass Diversifikation die Mutter aller Investmentstrategien ist.