Anzeige

01. März 2021

Das Mindset zum Erfolg

6 Tipps zu mehr Erfolg von NN

Wenn Sie das erste Mal Ihr eigenes Business aufbauen, muss vieles passen, die Idee, das Produkt sowie das Mindset. Dank dem Internet ist es einfacher als je zuvor ein erfolgreiches Business aufzubauen, wie zum Beispiel Novoline Spiele. Dabei sind sowohl Ihr eigenes Mindset wichtig, aber auch die Stimmung und die Denkweise Ihrer Mitarbeiter beziehungsweise Ihr Mindset gegenüber Ihren Mitarbeitern. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Growth Mindset haben, also immer nach Wegen suchen, in denen Sie sich weiterentwickeln können. Das führt direkt zum ersten wichtigen Mindset.

Kreativität: Think outside of the box

Ihr Business ist vielleicht nicht zwangsläufig ein kreatives, trotzdem ist es wichtig, dass Sie kreativ denken können. Eine Vielzahl der erfolgreichsten Unternehmen haben in ihrer Geschichte kreative Entscheidungen getroffen und »outside of the box« gedacht. Wenn Sie kreativ sind, werden Sie neue Lösungsansätze sehen, neue Marketingstrategien finden oder einfach das Design Ihres Unternehmens verbessern. Kreativität ist nicht dieses Konzept, mit dem man entweder geboren wird oder eben nicht. Es kann gelernt werden. Lösen Sie ein Puzzle, lernen Sie ein Instrument oder lesen Sie ein Buch, all das wird Ihre schöpferischen Kapazitäten erhöhen. Außerdem helfen Ihnen diese Hobbys, sich zu entspannen und eine bessere Work Life Balance zu erreichen. Die Kurse von Dieter Kindl können Ihnen dabei helfen, dieses Gleichgewicht zu erreichen. Kreativität kann hier Hand in Hand mit Lesen gehen. Viele erfolgreiche Entrepreneure lesen unglaublich viel in ihrer Freizeit, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und sich neue Fähigkeiten anzueignen. Lesen Sie viel und wenn es nur die Zeitung jeden Morgen ist, so werden Sie immer über die aktuellsten Neuigkeiten und Trends informiert und können sofort auf neue Entwicklungen reagieren.

Routine: Effektives Zeitmanagement

Wie sieht Ihr Tagesablauf aus? Haben Sie eine feste Routine? Sollten Sie keine Routine haben, dann wird es Zeit, dass Sie eine einführen. Dank den Ritualen wissen Sie genau, wie der Tag aussieht und wann Sie was erledigen. Das hilft, immer on top Ihrer Aufgaben zu bleiben und nicht den Überblick zu verlieren. Eine Routine bietet Ihnen eine Grundlage, mit der Sie Ihre Ziele effektiver und schneller erreichen können, da Sie immer genau den nächsten Schritt vor Augen haben. Außerdem hilft sie dabei, Sie vor Überraschungen zu schützen, diese bringen trotzdem Ihre Planung durcheinander, aber ›zerstören‹ diese nicht. Sollten Sie eine Routine haben, dann sind Sie automatisch auch besser organisiert, so können Sie alles genau analysieren und überblicken.

Humor: Nehmen Sie sich nicht zu ernst

Natürlich sollten Sie nicht im wichtigen Meeting mit möglichen Investoren unerwartet anfangen, herum zu blödeln. Aber Sie sollten nicht immer todernst und ohne ein Lächeln durch die Welt gehen. Machen Sie ab und zu Witze während der Arbeit, haben Sie Spaß an Ihrer Arbeit, lassen Sie es zu Ihrer Passion werden. Dadurch werden Sie gleich viel effizienter und besser in Ihrer Leidenschaft. Es hilft auch Ihren Kollegen, wenn diese wissen, dass man mit Ihnen manchmal scherzen kann. Sie werden sehen, Ihre Kollegen werden besser Ihre Aufgaben erledigen, da diese entspannter sind und mehr Vergnügen bei der Arbeit haben. Im gleichen Atemzug lassen Sie sich mal Arbeit abnehmen oder geben Sie Arbeit ab. Natürlich, das Business ist Ihre Idee und Sie wollen, dass alles perfekt ist, aber manchmal ist es besser, etwas abzugeben und Ihren Mitarbeitern Freiheit zu gewähren. Das lässt Ihre Motivation steigen, da Sie nicht mehr unter einem Berg an Tasks begraben sind.

Mut: Gehen Sie mutig nach vorne

Der wohl beste Tipp, den wir Ihnen geben können, ist, dass Sie mutig sein müssen, um ein Unternehmer zu sein. All Ihr Können, all Ihr Wissen, all das bedeutet nichts, wenn Sie nicht den Mut haben, diese Ressourcen auch zu nutzen. Erfolgreiche Entrepreneure starten nicht, wenn sie alles perfekt ausgeplant haben, sondern sie starten und planen dann alles auf dem Weg, denn wenn alles geplant ist, kann es schon zu spät sein. Hören Sie nicht auf die Nein-Sager. Verstehen Sie uns nicht falsch, manchmal ist es besser, etwas zu lassen, weil andere Nein sagen, aber oftmals haben diese Leute einfach Angst davor, zu versagen oder einen Fehler zu machen. Lassen Sie sich nicht von Angst lähmen, sondern wandeln Sie die Angst in Motivation um. Alle haben Angst davor, dass etwas misslingt, das ist nur menschlich, aber würden wir immer auf diese Angst hören, dann könnten Sie diesen Text vermutlich im besten Fall auf einer Höhlenwand lesen. Genießen Sie die Erfahrung. Allein dass Sie diesen Schritt gewagt haben, den Schritt Ihrer Passion zu folgen, ist schon ein großer Erfolg. Es ist eine Erfahrung, die viele nie haben werden. Viele werden nie dafür bezahlt werden, zum Beispiel etwas zu schreiben. Nehmen Sie auch die Niederschläge als Erfahrung an, Sie werden nie lernen, dass die Herdplatte heiß ist, bevor Sie Ihre Hand darauflegen.

Teamwork: Sie sind nicht allein

Wenn Sie Ihr Unternehmen ausbauen oder erweitern und ein kleines Team haben, dann ist es wichtig, dass jeder im Team sich als Teil eben dieses Teams ansieht. Mitarbeiter, die sich als Mitglied eines Kollektivs verstehen, sind nachweislich engagierter bei der Arbeit und besser gegen Burnout geschützt. Darüber hinaus haben Sie viele Vorteile davon, wenn alle Sichtweisen gehört werden, eventuell erhalten Sie so neue Businessideen, auf die Sie selber nie gekommen wären. Bilden Sie ein Team mit Ihren Mitarbeitern, das jeden integriert, so beugen Sie auch Streit und Mobbing vor, was natürlich das Klima im Büro verbessert.

Fazit: Das Mindset ist wichtig

Wie so oft im Leben ist die Einstellung entscheidend. Mit diesen Tipps sollten Sie in der Lage sein, das richtige Mindset für den Erfolg zu bekommen. Das wichtigste ist aber immer nach vorne zu gehen, lassen Sie sich nicht von Rückschlägen von Ihrem Kurs abbringen. Denken Sie immer daran, Sie folgen Ihrer Passion, es ist nicht nur ein Job, sondern Ihr Ticket in eine freiere und bessere Zukunft. Sollten Sie sich mehr Tipps wünschen sind hier 7 weitere Tipps.