Faulheit Zitate

60 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Faulheit

Der Faulen ist es ein guter Schutz, daß sie ein Kindlein hat.

Er ist nur eben so viel gesalzen, daß er nicht faule.

Nach Faulheit folgt Krankheit.

Faulheit lohnt mit Armut.

Faulheit ist der Schlüssel zur Armut.

Nichtwissen, Nichtkönnen und Dummheit sind probate Eigenschaften für Faulheit und Bequemlichkeit.

Faule Engel taugen weniger als fleißige Teufel.

Vom Nichtstun wird man faul, aber nicht müde.

Faulenzer sind die fleißigsten Menschen: Sie nützen jede freie Minute aus zum Nichtstun.

Vom Faulen wird bloß der Herr geliebt, / Der wöchentlich ihm sieben Feiertag' gibt.

 Top