Anzeige

Ellen Key

schwedische Schriftstellerin und Reformpädagogin (1849 - 1926)

propagiert eine Erziehung im Sinne Rousseaus, bei der das Kindeswohl höchste Priorität besitzt

Ihr Einsatz für die Rechte der Frau bereitete einen Weg für die Frauenrechtsbewegung des 20. Jahrhunderts