Ausgewählte Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Unser aller gemeinsames Haus wird ungestraft ausgeplündert, verwüstet und misshandelt.

  • Wenn man bereits am Anfang einer Sitzung alle Argumente kennt, wird man schnell zum Zyniker.

  • Von einem bestimmten Alter an schließt sich der menschliche Geist, und man lebt von seinem intellektuellen Fett.

  • Ganz gewiß sollen Kinder Achtung vor ihren Eltern haben, aber ganz gewiß sollen auch Eltern Achtung vor ihren Kindern haben, und niemals dürfen sie ihre natürliche Überlegenheit mißbrauchen. Niemals Gewalt.

  • Die Liebe ist nichts anderes als ein Seiltanz von Amateuren ohne Balancierstange und Netz.

  • Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.

  • Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren, und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

  • Wir alle hungern nach Menschenliebe, und wenn man hungert, schmeckt auch schlecht gebackenes Brot.

  • Explosive Äußerungen in schwierigen Situationen sind jedenfalls kein Ausweis außenpolitischer Schlauheit.

  • Wer die Fähigkeit zu spielen verliert, verliert auch das Gefühl dafür, dass die Welt plastisch ist.

Anzeige