Ausgewählte Zitate, Sprüche & Aphorismen

Anzeige
  • In Zeiten der Polarisierung muss man den Mut haben, deutlich dagegen zu halten. Wir brauchen klare Botschaften, dürfen uns nicht in Details verlieren.

  • Früher kam der Obrigkeitsstaat mit Pickelmützen. Heute kommt er auf Birkenstocksandalen!

  • Voyeure sind Männer, die nur noch besichtigen, weil sie nichts mehr beabsichtigen.

  • Idealbildung ist Hinausgehen über anerkannte Werte, Wertantizipation, Revolution des Wertbewußtseins.

  • Demokratie heißt immer, ein Stück eigener Kontrolle abzugeben, um gemeinsam handeln zu können

  • Das Recht hat eine unverzichtbare Funktion im Zusammenleben der Menschen; es gibt Sicherheit und schützt gerade die Schwachen.

  • Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

  • Eine engagierte Literatur gibt es nicht. Der Begriff ist ein Widerspruch in sich. Es gibt engagierte Menschen, aber keine engagierten Schriftsteller.

  • In der moralischen Entrüstung schwingt auch immer Besorgnis mit, vielleicht etwas versäumt zu haben.

  • Der Kapitalismus ist eine kriminelle Vereinigung, von der wir alle ziemlich profitieren.