Anzeige

George Frost Kennan

amerikanischer Diplomat und Historiker (1904 - 2005)

1926-49 im diplomatischen Dienst

1947-50 im Planungstab des Außenministeriums

1950 politischer Berater der Regierung

1950-52, 1953-61 und ab 1964 Dozent in Princeton

1952 Botschafter in Moskau

1961-63 Botschafter in Belgrad

der Rußlandexperte gilt als Vertreter der Realistischen Schule in der Politikwissenschaft

Er beeinflusste die Entspannungspolitik der USA in den 1970er Jahren und war Begründer der Containment-Politik gegenüber der Sowjetunion

1982 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels