Anzeige

Karl Leberecht Immermann

deutscher Schriftsteller (1796 - 1840)

von Beruf Jurist; arbeitete in Magdeburg (1818/19 und 1824-27) und Münster (1819-24)

ab 1827 Landgerichtsrats in Düsseldorf

1832 gründete er das Düsseldorfer Stadttheater, das er bis 1837 leitete

Immermann war mit namhaften Zeitgenossen wie Heine, Grabbe, Goethe, Campe, Cotta, Gutzkow und Tieck befreundet