Anzeige

Oswald Bumke

deutscher Psychiater (1877 - 1950)

bis 1901 Medizinstudium in Freiburg, Leipzig, München und Halle

Promotion in Kiel

Assistent an der Psychiatrischen und Nervenklinik Freiburg

1904 Habilitation in Freiburg

1910 außerordentlicher Professor in Freiburg

1914 ordentlicher Professor an der Psychiatrischen und Nervenklinik in Rostock

1916 ordentlicher Professor in Breslau

1921-24 ordentlicher Professor in Leipzig

1923 mehrwöchiges Konsilium bei dem erkrankten Lenin in Moskau

1924 ordentlicher Professor in München

1925 Mitherausgeber des "Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten"

1928/29 Rektor der Universität München

1946 Suspendierung vom Amt

1947 Emeritierung