Anzeige

Rupert Neudeck

deutscher Begründer Cap Anamur (1939 - 2016)

Ausbildung:

1958 Abitur, Studium der Philosophie, Germanistik, Soziologie und Theologie

1961 Abbruch des Studiums und Eintritt bei den Jesuiten/Societas Jesu

Wiederaufnahme des Studiums nach Austritt bei den Jesuiten, Abschluß 1970

1972 Promotion über "Politische Ethik bei Jean-Paul Sartre und Albert Camus" zum Dr. phil.

Werdegang:

1971 Journalist bei der katholischen Funk-Korrespondenz in Köln

anschließend tätig als freier Journalist (1976)

1977 Redakteur beim Deutschlandfunk, Abt. Politisches Feature

1979 Gründung des Komitees "Ein Schiff für Vietnam" mit Unterstützung von Heinrich Böll

daraus wurde 1982 das "Komitee CAP ANAMUR/Deutsche Notärzte e. V."

bis 1998 Vorstand des Komitees Cap Anamur

1998 - 2003 Sprecher von Cap Anamur

2003 Vorsitzender von Grünhelme e.V.

Auszeichnungen:

Cavaliere-Orden der Republik Somalia

1985 Theodor-Heuss-Medaille

1991 Bruno Kreisky Menschenrechtspreis

1998 Erich Kästner Preis Dresden

1999 Walter Dirks Preis