Anzeige

Arthur Schopenhauer über Bescheidenheit

Daß einer ein großer Geist sein könne, ohne etwas davon zu merken, ist eine Absurdität, welche nur trostlose Unfähigkeit sich einreden kann, damit sie das Gefühl der eigenen Nichtigkeit auch für Bescheidenheit halten könnte.
Welt als Wille und Vorstellung II, Zur Ästhetik der Dichtkunst
Zitat von Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer
deutscher Philosoph
* 22.02.1788, † 21.09.1860
Anzeige