Anzeige

Emanuel Geibel über Frieden

Aber die Zeiten vergehn, es vernarben die Wunden, und arglos
über die Stätten des Mords wandelt ein junges Geschlecht.
4. Elegie
Zitat von Emanuel Geibel
Emanuel Geibel
deutscher Schriftsteller
* 17.10.1815, † 06.04.1884

Weitere Zitate

Anzeige