Anzeige

Friedrich Schiller über Notwendigkeit

Leicht verschwindet der Taten Spur
von der sonnenbeleuchteten Erde
wie aus dem Antlitz die leichte Gebärde -
aber nichts ist verloren und verschwunden,
was die geheimnisvoll waltenden Stunden
in den dunkel schaffenden Schoß aufnahmen -
die Zeit ist eine blühende Flur,
ein großes Lebendiges ist die Natur,
und alles ist Furcht, und alles ist Samen.
Die Braut von Messina III, 5
Zitat von Friedrich Schiller
Friedrich Schiller
deutscher Schriftsteller
* 10.11.1759, † 09.05.1805
Anzeige