Anzeige

Friedrich Schiller über Zukunft

Es gibt im Menschenleben Augenblicke, wo er dem Weltgeist näher ist als sonst und eine Frage frei hat an das Schicksal.
Wallensteins Tod II, 3. (Wallenstein)
Zitat von Friedrich Schiller
Friedrich Schiller
deutscher Schriftsteller
* 10.11.1759, † 09.05.1805

Weitere Zitate

Anzeige