Anzeige

Karl Ferdinand Gutzkow über Schönheit

Warum rührt uns das Schöne? Es schmerzt uns seine Einsamkeit, sein unerwartetes Kommen, sein baldiges Vergehen.
Vom Baum der Erkenntniß. Denksprüche. Die Bildung.
Zitat von Karl Ferdinand Gutzkow
Karl Ferdinand Gutzkow
deutscher Dichter und Journalist
* 17.03.1811, † 16.05.1878
Anzeige