Anzeige

Martin Kessel über Regierung

Die Barockpoetik behielt den Standespersonen das Trauerspiel vor, das Lustspiel den unteren Schichten. Wahrlich, es ist immer ein Trauerspiel, mitanzusehen, wie man regiert wird, und immer ein Lustspiel, mitzuerleben, wie man sich trotzdem durchschlägt.
Gegengabe III
Zitat von Martin Kessel
Martin Kessel
deutscher Schriftsteller
* 14.04.1901, † 14.04.1990

Weitere Zitate

Anzeige