Anzeige

Friedrich Gottlieb Klopstock

deutscher Schriftsteller (1724 - 1803)

studierte Theologie in Jena und Leipzig

gehörte zum Kreis der "Bremer Beiträger" und dichtete in dieser Zeit bereits die ersten Gesänge des Messias

1751 durch Vermittlung des Ministers J.H.E. von Bernstorff vom dänischen König nach Kopenhagen berufen

1770 verließ er Kopenhagen und lebte bis zu seinem Tod in Hamburg