Anzeige
Stefan Zweig: Marie Antoinette

Zeittafel

1755

2. November

Geburt Marie Antoinettes

1769

7. Juni

Schriftliche Brautwerbung durch Ludwig XV.

1770

19. April

Hochzeit per procurationem in Wien

16. Mai

Hochzeit in Versailles

24. Dezember

Choiseul fällt in Ungnade

1772

11. Januar

Ankunft Rohans in Wien

5. August

Teilung Polens

1773

8. Juni

Einzug der Dauphine in Paris

1774

10. Mai

Tod Ludwigs XV.

Das Halsband wird Marie Antoinette zum ersten Male angeboten

Fersen zum ersten Male in Versailles

Abberufung Rohans aus Wien

Beaumarchais verkauft seine Schmähschrift an Maria Theresia.

1777

April/Mai

Besuch Josephs II. in Versailles

August

Erstes intimes Beisammensein der Gatten

1778

19. Dezember

Geburt der Madame Royale, späteren Herzogin von Angoulême

1779

Erstes Pamphlet gegen Marie Antoinette

1780

1. August

Erstes Auftreten auf dem Theater in Trianon

29. November

Tod Maria Theresias

1781

22. Oktober

Geburt des ersten Dauphins

1783

3. September

Friede von Versailles

Anerkennung der Vereinigten Staaten durch England.

1784

27. April

Erstaufführung des »Figaro« im Théâtre français.

11. August

Fingierte Begegnung mit Rohan im Bosquet de Vénus

1785

29. Januar

Rohan kauft das Halsband

27. März

Geburt des zweiten Dauphins

15. August

Verhaftung Rohans in Versailles

19. August

Aufführung des »Barbiers« in Trianon, letzte Theatervorstellung dort

1786

31. Mai

Urteilsverkündung in der Halsbandaffäre

9. Juli

Geburt der Prinzessin Sophie-Beatrix

1788

Beginnende Intimität mit Fersen

8. August

Einberufung der Generalstände für den 1. Mai

1789

Necker abermals Minister

5. Mai

Eröffnung der Generalstände

3. Juni

Tod des ersten Dauphins

17. Juni

Der dritte Stand konstituiert sich als Nationalversammlung

20. Juni

Schwur im Ballhaus

25. Juni

Preßfreiheit

11. Juli

Necker wird verbannt

13. Juli

Errichtung der Nationalgarde

14. Juli

Erstürmung der Bastille

16. Juli

Beginn der Emigration (Artois, Polignac)

Ende August

Fersen in Versailles

1. Oktober

Bankett der Gardes du corps

5. Oktober

Zug des Pariser Volkes nach Versailles

6. Oktober

Fahrt der königlichen Familie nach Paris

Gründung des Jakobinerklubs in Paris.

1790

20. Februar

Tod Josephs II.

4. Juni

Letzter Sommeraufenthalt in Saint-Cloud

3. Juli

Begegnung mit Mirabeau

1791

2. April

Tod Mirabeaus

20.–25. Juni

Flucht nach Varennes

Barnave und seine Freunde in den Tuilerien.

14. September

Eidesleistung des Königs auf die Verfassung

1. Oktober

Assemblée législative

1792

13.–14. Februar

Fersen zum letzten Mal in den Tuilerien

20. Februar

Marie Antoinette zum letzten Mal im Theater

1. März

Tod Leopolds II.

24. März

Ministerium Roland

29. März

Tod Gustavs von Schweden

20. April

Kriegserklärung Frankreichs an Österreich

13. Juni

Ministerium Roland entlassen

19. Juni

Veto des Königs

20. Juni

Erster Tuileriensturm

10. August

Erstürmung der Tuilerien

Danton Justizminister

13. August

Suspendierung der königlichen Gewalt

Überführung der königlichen Familie in den Temple.

22. August

Erster Aufstand in der Vendée

2. September

Fall von Verdun

2.–5. September

Septembermorde

3. September

Ermordung der Prinzessin von Lamballe

20. September

Kanonade von Valmy

21. September

Konvent (Convention nationale)

Abschaffung des Königtums, Ausrufung der Republik.

6. November

Schlacht bei Jemappes

11. Dezember

Beginn des Prozesses gegen Ludwig XVI.

1793

4. Januar

Zweite Teilung Polens

21. Januar

Hinrichtung Ludwigs XVI.

10. März

Einführung des Revolutionstribunals

31. März

Räumung Belgiens durch die Franzosen

4. April

Dumouriez geht zum Feind über

29. Mai

Aufstand in Lyon

3. Juli

Trennung des Dauphins von Marie Antoinette

1. August

Überführung in die Conciergerie

3. Oktober

Anklage gegen die Girondisten

9. Oktober

Fall von Lyon

12. Oktober

Erstes Verhör Marie Antoinettes

14. Oktober

Beginn der Verhandlung gegen Marie Antoinette

16. Oktober

Hinrichtung der Königin

1795

8. Juni

Angeblicher Tod des Dauphins (Ludwigs XVII.)

1814

Ludwig XVIII. (vormals Graf von Provence) König von Frankreich