Anzeige
Niccolo Machiavelli: Mensch und Staat

Nachweise

Der Auswahl für diesen Band wurde der Text der deutschen Übersetzung von Johannes Ziegler: Niccolo Machiavellis sämtliche Werke, Karlsruhe 1832, zugrunde gelegt, doch wurde an einigen Stellen der Wortlaut dem heutigen Sprachgebrauch angepaßt. Der Quellennachweis erfolgt unter Nennung der betreffenden Schrift, so daß jede Ausgabe zum Nachschlagen benutzt werden kann.

Folgende Abkürzungen werden gebraucht:

An Guicciardini = Brief an Francesco Guicciardini.

An Girolami = Instruktion für Raffaello Girolami, 1522.

An Soderini – Brief an Piero Soderini, ohne Datum.

An Vettori = Brief an Francesco Vettori.

Reform von Florenz = Denkschrift über die Reform des Staates von Florenz.

Ob die Sprache ... = Ob die Sprache, in der Dante, Petrarca und Boccaccio geschrieben haben, Italienisch, Toskanisch oder Florentinisch zu nennen ist?

Die römische Ziffer bezeichnet den Band des betreffenden Werkes, die arabische das Kapitel.

Motto S. 5: Vom Staate I, Einleitung.

Der Mensch S. 7: An Vettori, 5. Jan.1515; Flor. Gesch. VII; ebd. III; ebd. II; An Vettori, 10. Aug. 1515.

S. 8: Flor. Gesch. III; Vom Fürsten, 22; An Vettori, 5. Jan. 1513; An Guicciardini, o. D.; Vom Staate I, 14; Vom Fürsten, 15.

S. 9: Vom Staate I, 37; ebd. III, 4.

S. 10: Flor. Gesch., Vorrede; Vom Staate I, 51; ebd. III, 8; ebd. I, 40; Flor. Gesch. IV.

S. 11: Ebd.; ebd. III.

S. 12: Vom Staate I, 3; ebd. I, 6; ebd. III, 31.

S. 13: Ebd. III, 43; ebd. II, Vorrede.

Der Staat

S. 15 : Vom Staate II, 2; ebd.; Reform von Florenz.

S. 16: Flor. Gesch. V.

S. 17: Vom Staate II, Vorrede; ebd. I, 11; Reform von Florenz.

S. 18: Flor. Gesch., Vorrede; Vom Staate II, 25; Flor. Gesch. II; ebd. III; ebd. V; Vom Fürsten, 9; Flor. Gesch. III.

S. 19: Vom Staate I, 4; ebd. II, 23; ebd. III, 29.

S. 20: Ebd. III, 16; Vom Fürsten, 23; Vom Staate I, 38.

S. 21: Ebd. I, 39.

Politische Tugend und politische Notwendigkeit

S. 22: Vom Staate I, 51; Vom Fürsten, 15; Vom Staate 1,9.

S. 23: Vom Fürsten, 8.

S. 24: Ebd. 18; An Girolami; Vom Fürsten, 17.

S. 25: Ebd. 6; ebd. 7.

S. 26: Flor. Gesch. II.

S. 27: Vom Staate II, 2.

S. 28: Vom Fürsten, 18.

S. 29: Vom Staate III, 3; Flor. Gesch. VIII; Vom Staate I, 26.

S. 30: Ebd. III, 12.

Fügungen des Geschicks

S. 31: Flor. Gesch. VI; Vom Fürsten, 25; Vom Staate III, 9.

S. 32: Vom Fürsten, 25.

S. 35: Vom Staate II, 29.

S. 36: Vom Fürsten, 7.

S. 37: An Soderini, o. D.

Die Religion

S. 39: Vom Staate I, 11; ebd. I, 12.

S. 42: Ebd. I, 11.

S. 43: Ebd. II, 2.

S. 44: Der goldene Esel, 5.Gesang.

Die Gesetze

S. 45 : Vom Staate I, 3; ebd. I,1.

S. 46: Ebd. I, 3; ebd. I, 2; Vom Fürsten, 6.

S. 47: Vom Staate I, 25.

S. 48: Vom Fürsten, 5; Vom Staate I, 58.

S. 49: Ebd. 1,8.

Das Heer

S. 51: Die Kriegskunst, Vorrede; Vom Fürsten, 12.

S. 52: Vom Staate III, 31; Die Kriegskunst, Vorrede.

S. 53: Vom Staate II, 10.

S. 54: Ebd. I, 21; Die Kriegskunst I; ebd. VII; Flor.Gesch. V.

S. 55: Die Kriegskunst I;Flor. Gesch. VII; ebd. V; Vom Staate II, 26; ebd. III, 48; ebd. 11,27.

S. 56: Flor. Gesch. IV; Die Kriegskunst II; Vom Fürsten, 14; Vom Staate I, 30.

S. 57: Vom Staate III, 15; ebd. III, 11; ebd.; ebd. II, 9.

S. 58: Ebd. II, 14; ebd. II, 23; Die Kriegskunst VII; ebd. I.

S. 59: Ebd. IV; Vom Staate III, 40.

Das Vaterland

S. 60: Ob die Sprache...; Reform von Florenz.

S. 61: Flor. Gesch. III; Vom Fürsten, 26.

S. 62: Ebd.

S. 63: Die Kriegskunst VII.