Anzeige

Annette von Droste-Hülshoff über Recht

Wer nach seiner Überzeugung handelt, und sei sie noch so mangelhaft, kann
nie ganz zugrundegehen, wogegen nichts seelentötender wirkt, als gegen das innere Rechtsgefühl das äußere Recht in Anspruch zu nehmen.
Die Judenbuche
Zitat von Annette von Droste-Hülshoff
Annette von Droste-Hülshoff
deutsche Schriftstellerin
* 10.01.1797, † 24.05.1848
Anzeige