Anzeige

Carl Spitteler über Frieden

Wer ein Volk verachtet oder haßt, der beweist, daß er dasselbe nicht genügend kennt oder daß Leidenschaft ihm das Verständnis verschließt. Um aber eine solche Leidenschaft, gegen welche kein Mensch gefeit ist, zu überwinden, kenne ich kein besseres Mittel, als das Privatleben eines Volkes, seinen Kampf mit der Natur, seine Sorgen um das tägliche Brot und vor allem seine Leiden zu beobachten. Da werden uns die Leute verwandt, und man kann ihnen nie mehr gründlich gram werden.
Politische Tagesberichte, Politische Sympathien und Antipathien
Zitat von Carl Spitteler
Carl Spitteler
schweizerischer Schriftsteller
* 24.04.1845, † 29.12.1924

Weitere Zitate

Anzeige