Anzeige

Christoph Martin Wieland über Heimat

Du kleiner Ort, wo ich das erste Licht gesogen,
den ersten Schmerz, die erste Lust empfand,
sei immerhin unscheinbar, unbekannt,
mein Herz bleibt doch vor allen dir gewogen,
fühlt überall zu dir sich hingezogen,
fühlt selbst im Paradies sich noch aus dir verbannt.
Zitat von Christoph Martin Wieland
Christoph Martin Wieland
deutscher Schriftsteller
* 05.09.1733, † 20.01.1813
Anzeige