Anzeige

Dietrich Bonhoeffer über Gutsein

Ein Gutseinwollen an sich, gewissermaßen als Selbstzweck, als Lebensberuf, verfällt der Ironie der Unwirklichkeit, aus dem echten Streben nach dem Guten wird hier die Streberei des Tugendboldes.
Ethik, aus: Dietrich Bonhoeffer: Werke. hg. von Eberhard Bethge u.a.; Gütersloh: Kaiser, 1986–1999; Band 6 (E), S. 35.
Zitat von Dietrich Bonhoeffer
Dietrich Bonhoeffer
deutscher lutherischer Theologe
* 04.02.1906, † 09.04.1945

Weitere Zitate

Anzeige