Anzeige

Erasmus von Rotterdam über Anpassung

Wie es nichts Törichteres gibt als unzeitige Weisheit, so gibt es auch nichts Unverständigeres als übel angebrachte Klugheit. Es ist wirklich eine grobe Verkehrtheit, wenn man sich den übrigen nicht anbequemen und mit der Zeit, in der man geboren, nicht leben will. Dann sollte man sich doch wenigstens jenes Gesetzes erinnern, das bei den Festmählern der Griechen galt: "Sauf oder lauf!"
Lob der Torheit
Zitat von Erasmus von Rotterdam
Erasmus von Rotterdam
niederländischer Humanist
* 28.10.1466, † 12.07.1536
Anzeige