Anzeige

Erich Fromm über Lust

(...) kann Lust dennoch kein Wertkriterium sein. Denn es gibt Menschen, die an der Unterwerfung und nicht an der Freiheit Lust empfinden, für die nicht Liebe, sondern Haß, nicht produktive Arbeit, sondern Ausbeutung Lust bedeutet.
Psychoanalyse und Ethik, in: Analytische Charaktertheorie Band II. Autorisierte Übersetzung von Liselotte und Ernst Mickel. Deutsche Verlags-Anstalt, 1980. S. 14

Originaltext: (...) pleasure cannot be a criterion of value. For there are people who enjoy submission and not freedom, who derive pleasure from hate and not from love, from exploitation and not from productive work.
Zitat von Erich Fromm
Erich Fromm
deutsch-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe
* 23.03.1900, † 18.03.1980

Weitere Zitate

Anzeige