Anzeige

Fernando Pessoa über Realität

Die Realität als eine Form der Illusion erkennen und die Illusion als eine Form der Realität ist so notwendig wie nutzlos. Das kontemplative Leben muß, um überhaupt existieren zu können, die objektiven Akzidenzien als weitverstreute Prämissen für eine Folgerung betrachten, die es nicht ziehen kann; doch muß es zugleich die nicht notwendig wahre Beschaffenheit des Traumes in gewisser Weise der Aufmerksamkeit als wert erachten, die wir ihm widmen und die genau uns zu kontemplativen Menschen macht.
Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares
Zitat von Fernando Pessoa
Fernando Pessoa
portugiesischer Dichter, Schriftsteller und Angestellter eines Handelshauses
* 13.06.1888, † 30.11.1935

Weitere Zitate

Anzeige