Anzeige

Fernando Pessoa über Unterwürfigkeit

Sich nichts unterwerfen, keinem Menschen, keiner Liebe, keiner Idee, jene distanzierte Unabhängigkeit wahren, die darin besteht, weder an die Wahrheit zu glauben, falls es sie denn gäbe, noch an den Nutzen, sie zu kennen - dies, scheint mir, ist die rechte Befindlichkeit für das geistige, innere Leben von Menschen, die nicht gedankenlos leben können.
Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares
Zitat von Fernando Pessoa
Fernando Pessoa
portugiesischer Dichter, Schriftsteller und Angestellter eines Handelshauses
* 13.06.1888, † 30.11.1935
Anzeige