Anzeige

Friedrich Engels über Gesellschaftsordnung

Der erste Akt, worin der Staat wirklich als Repräsentant der ganzen Gesellschaft auftritt - die Besitzergreifung der Produktionsmittel im Namen der Gesellschaft - ist zugleich sein letzter selbständiger Akt als Staat. Das Eingreifen einer Staatsgewalt in gesellschaftliche Verhältnisse wird auf einem Gebiete nach dem anderen überflüssig und schläft dann von selbst ein. An die Stelle der Regierung über Personen tritt die Verwaltung von Sachen und die Leitung von Produktionsprozessen. Der Staat wird nicht "abgeschafft", er stirbt ab.
Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft
Zitat von Friedrich Engels
Friedrich Engels
deutscher Schriftsteller, Philosoph und Ökonom
* 28.11.1820, † 05.08.1895
Anzeige