Anzeige

Friedrich Schiller über Menschenkenntnis

Dem Menschen bring ich nur die Tat in Rechnung,
wozu ihn ruhig der Charakter treibt;
denn blinder Mißverständnisse Gewalt
drängt oft den Besten aus dem rechten Gleise.
Wallensteins Tod II, 6. (Octavio)
Zitat von Friedrich Schiller
Friedrich Schiller
deutscher Schriftsteller
* 10.11.1759, † 09.05.1805
Anzeige