Anzeige

Hans Meyer

deutscher Fußballtrainer (1942 - )

6 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Ich kann die Taktik noch so geschickt wählen, die Spieler noch so gut motivieren, noch so perfekt trainieren: Wenn wir vier Mal nacheinander verloren haben, wenn Dich der Vorstand nicht mehr grüßt, wenn die Mannschaft in Grüppchen zerfällt, wenn im Umfeld das Hauen und Stechen beginnt, wenn alle sich gegenseitig nur noch Schuld zuweisen, dann hilft dem Trainer keine seiner Fähigkeiten, sondern nur noch ein Sieg.

  • Ich kann gar nicht alt genug werden, um alle Überraschungen, die der Fußball so parat hat, verkraften zu können.

  • Im Fußball baut man Dir schnell ein Denkmal, aber genauso schnell pinkelt man es an.

  • Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen.

  • Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet.

  • Hören Sie, ich bin von Haus aus Kommunist, das heißt, ich bin von Haus aus arm.

Anzeige