Anzeige

Johann Nepomuk Vogl über Dummheit

Der Dumme braucht sein Leben allein,
Läßt and're bleiben wie sie sein.
»Fruchtkörner«. Johann Nepomuk Vogl, Verlag M. Chr. Udolph, Wien 1830, Erstes Hundert, Nr. 50
Zitat von Johann Nepomuk Vogl
Johann Nepomuk Vogl
österreichischer Schriftsteller, Lyriker und Publizist
* 07.02.1802, † 16.11.1866

Weitere Zitate

Anzeige