Anzeige

Johann Nepomuk Vogl über Gott

Gott schlug noch niemals einen Mann,
Er strich ihm wieder ein Sälblein an.
»Fruchtkörner«. Johann Nepomuk Vogl, Verlag M. Chr. Udolph, Wien 1830, Zweites Hundert, Nr. 80
Zitat von Johann Nepomuk Vogl
Johann Nepomuk Vogl
österreichischer Schriftsteller, Lyriker und Publizist
* 07.02.1802, † 16.11.1866

Weitere Zitate

Anzeige