Anzeige

Johann Nepomuk Vogl über Schönheit

Was dich reizt, schön von Gesicht,
Führt gar oftmals hinter's Licht.
»Fruchtkörner«. Johann Nepomuk Vogl, Verlag M. Chr. Udolph, Wien 1830, Drittes Hundert, Nr. 79
Zitat von Johann Nepomuk Vogl
Johann Nepomuk Vogl
österreichischer Schriftsteller, Lyriker und Publizist
* 07.02.1802, † 16.11.1866
Anzeige