Anzeige

Johann Peter Eckermann über Regierung

Es wird zugleich erwähnt, daß das Regierungsgeschäft ein sehr großes Metier sei, das den ganzen Menschen verlange, und daß es daher nicht gut, wenn ein Regent zu große Nebenrichtungen wie zum Beispiel eine vorwaltende Tendenz zu den Künsten habe, wodurch nicht allein das Interesse des Fürsten, sondern auch die Kräfte des Staates gewissen nötigeren Dingen entzogen würden.
Gespräche mit Goethe, 18. 2. 1831
Zitat von Johann Peter Eckermann
Johann Peter Eckermann
deutscher Schriftsteller
* 21.09.1792, † 03.12.1854
Anzeige