Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe über Gedanke

Das Werdende, das ewig wirkt und lebt,
umfaß euch mit der Liebe holden Schranken,
und was in schwankender Erscheinung schwebt,
befestiget mit dauernden Gedanken!
Faust, Prolog. (Der Herr)
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.08.1749, † 22.03.1832
Anzeige