Anzeige

Karl Heinrich Waggerl über Argument

Argumente fruchten gewöhnlich darum so wenig, weil nicht zu beweisen ist, dass etwas wahr sei, sondern dass jemand irre.Argumente fruchten gewöhnlich darum so wenig, weil nicht zu beweisen ist, dass etwas wahr sei, sondern dass jemand irre.
Aphorismen
Zitat von Karl Heinrich Waggerl
Karl Heinrich Waggerl
österreichischer Schriftsteller
* 10.12.1897, † 04.12.1973
Anzeige