TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Argument Zitate

20 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Argument

  • Schlechte Argumente bekämpft man am besten, indem man ihre Darlegung nicht stört.

  • Das Argument gleicht dem Schuß einer Armbrust - es ist gleichermassen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.

  • Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus.

  • Wenn man bereits am Anfang einer Sitzung alle Argumente kennt, wird man schnell zum Zyniker.

  • Ist das neue Argument todsicher, hätte man mit dem alten Argument vielleicht ein wenig länger leben können.

  • Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.

  • In der Politik ist ein Argument nur so lange gut, bis man weiß, vom wem es ist.

  • Ein Zitat ist besser als ein Argument. Man kann damit in einem Streit die Oberhand gewinnen, ohne den Gegner überzeugt zu haben.

  • Argumente fruchten gewöhnlich darum so wenig, weil nicht zu beweisen ist, dass etwas wahr sei, sondern dass jemand irre.Argumente fruchten gewöhnlich darum so wenig, weil nicht zu beweisen ist, dass etwas wahr sei, sondern dass jemand irre.

  • Nur ein Wort genügt, um ein Argument, das man beherrscht, verständlich zu machen.

  • Wohl erwogen sind meine Gründe eben nicht, aber sie sind doch gut genug.

  • Jugend - das ist vor allem das Übergewicht der Hormone über die Argumente.

  • Du sollst nicht vor einem Argument in die Knie brechen. Vielleicht überzeugt es nur, beweist aber nichts.

  • Wissenschaftliche Argumente führen zu diametral entgegen gesetzten Schlussfolgerungen.

  • Ein Philosoph ist, unter anderem, auch ein Mann, der nie um Argumente verlegen ist.

  • Die gewöhnliche Kunst der Sophisten besteht darin, eine Menge Argumente anzuhäufen, um deren Schwäche zu verbergen.

  • Den besseren Gründen müssen gute weichen.

  • Gut gebrüllt, Löwe!

  • Es fallen eure Gründ' auf euch zurück / Wie Hunde, die den eignen Herrn zerfleischen.

  • Die beste Waffe gegen ein schlechtes Argument besteht darin, es bekannt zu machen.

Anzeige