Anzeige

Lao-Tse über Besonnenheit

Leicht ist es, das noch Ruhende zu lenken, dem erst Kommenden zuvorzukommen, das noch Schwache zu beugen, das noch Kleine zu meistern. Darum ordne die Dinge in ihrem Noch-nicht-Sein! Lenke im Keim, was später ungelenk und unlenkbar ist!
Tao-Teh-King 64
Zitat von Lao-Tse
Lao-Tse
chinesischer Philosoph und religiöser Reformer
* um 340 vChr

Weitere Zitate

Anzeige