Anzeige

Lao-Tse über Sinn

Ton knetend, formt man Gefäße. Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung.
Aus Mauern, durchbrochen von Türen und Fenstern, baut man ein Haus. Doch erst sein Leerraum, das Nichts, gibt ihm den Wert.
Das Sichtbare, das Seiende, gibt dem Werk die Form. Das Unsichtbare, das
Nichts, gibt ihm Wesen und Sinn.
Tao-Teh-King 11
Zitat von Lao-Tse
Lao-Tse
chinesischer Philosoph und religiöser Reformer
* um 340 vChr

Weitere Zitate

Anzeige