Anzeige

Lucius Annaeus Seneca über Schlaf

Beim Schlafengehen sollten wir uns sagen: Ich habe gelebt und den mir vom Schicksal bestimmten Weg zurückgelegt. Wenn Gott uns noch einen Morgen schenkt, werden wir ihn mit dem Gefühl, daß uns unerwarteter Gewinn zufällt, freudig entgegennehmen.
Zitat von Lucius Annaeus Seneca
Lucius Annaeus Seneca
römischer Politiker, Dichter und Philosoph
* 4 vChr, † 65

Weitere Zitate

Anzeige