Anzeige

Max von Schenkendorf

deutscher Schriftsteller (1783 - 1817)

1 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Tage sind so dunkel, / die Nächte lang und kalt; / doch übet Sterngefunkel / noch über uns Gewalt. / / Wir wollen nach dir blicken, / du Licht das ewig brennt. / Wir wollen uns beschicken / zum seligen Advent.

Anzeige