Anzeige

Peter Sloterdijk über Populismus

Der Populismus ist im Grunde nichts anderes als eine Regung, den Staat durch seine Verlierer zu annektieren. Verlierer glauben an Staaten als Familienbetriebe.
Vom Unbehagen der Demokratie. In zeit.de, 7. Dezember 2016
Zitat von Peter Sloterdijk
Peter Sloterdijk
deutscher Philosoph, Kulturwissenschaftler und Buchautor
* 26.06.1947

Weitere Zitate

Anzeige