Anzeige

Theodor Heuss über Abendland

Es gibt drei Hügel, von denen das Abendland seinen Ausgang genommen hat: Golgatha, die Akropolis in Athen, das Capitol in Rom. Aus allen ist das Abendland geistig gewirkt, und man darf alle drei, man muss sie als Einheit sehen.
Rede am 16. September 1950 zur Einweihung der wieder errichteten Gebäude des Robert-Mayer-Gymnasiums und der Rosenauschule in Heilbronn. In: Reden an die Jugend, R. Wunderlich Tübingen 1956, S. 32
Zitat von Theodor Heuss
Theodor Heuss
deutscher Politiker und Schriftsteller;
1. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
* 31.01.1884, † 12.12.1963

Weitere Zitate

Anzeige