Anzeige

April Zitate

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen über April

  • April ist der grausamste Monat, Flieder zeugend aus dem toten Land, Erinnerung und Begierde mischend.

  • Den ersten April musst überstehn, / Dann kann dir manches Guts geschehn.

  • Die Sitte des In-den-April-Schickens ist bei uns lange nicht genug verbreitet und geübt. Der erste April müsste ein wahrer Festtag für die Nation werden, ein Dies Saturnalius - in jedem Falle ein lebenswürdigerer Feiertag als mancher offizielle.

  • Willst du den März nicht ganz verlieren, / So lass nicht in April dich führen.

  • Aprilwetter und Kartenglück / wechseln jeden Augenblick.

  • Am ersten April schickt man die Narren, wohin man will.

  • April tut, was er will.

Anzeige