Anzeige

Albert Emil Brachvogel über Hoffnung

Siehst droben du die Sterne
Im blauen Aether stehn?
So fern ist meine Hoffnung,
Doch soll sie nie vergehn.
Siehst droben du die Sterne. In: Lieder und lyrische Dichtungen, Berlin: A. Vogel & Co., 1861. S. 162f. Verse 1-4.
Zitat von Albert Emil Brachvogel
Albert Emil Brachvogel
deutscher Schriftsteller
* 29.04.1824, † 27.11.1878
Anzeige