Anzeige

Christa Schyboll über Kritik

Häufig ähnelt Kritik einem Bombardement aus dem tiefen Bauchraum. Emotionale Detonationen ertönen so laut wie die Kanonenschläge im Dreißigjährigen Krieg! Mit dunkler oder hysterisch schriller Stimme meldet sich da etwas an und droht mit einem verbalen Feuergefecht. Der erhobene Zeigefinger ist allgegenwärtig. Die drei Finger, die dabei auf sich selbst zurückzeigen, werden ausgeblendet.
Spontane Lust auf Meuchelmord? – Ein Krisen-Rat-Schläger für glückliche und unglückliche Paare, Brokatverlag, 2016, ISBN 9783961180042, S. 47
Zitat von Christa Schyboll
Christa Schyboll
deutsche Autorin
* 06.09.1952

Weitere Zitate

Anzeige