Anzeige

Christian Friedrich Daniel Schubart

deutscher Schriftsteller (1739 - 1791)

2 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Du klagst mit unzufriedenem Geist, / daß dich das Glück so kärglich speist? / Setz deinen Wünschen nur ein Ziel! / Wer viel begehrt, dem mangelt viel.

  • Die Liebe einer Mutter teilt sich nicht zwischen den Kindern, sie vervielfältigt sich.

Anzeige